Michael Hieslmair

Lebt in Wien. Architekturstudium Graz und Delft. Arbeitet individuell und in Gruppenzusammenhängen an Projekten und Ausstellungen über die Einflüsse von Mobilität auf Architektur und Landschaftsplanung, sowie zu Kulturtransfer in sozialräumlichen Transformationsprozessen.
Ausgewählte Projekte und Ausstellungen: NGBK Berlin 2009, Heidelberger Kunstverein 2008, Wien Museum 2008, mit Michael Zinganel; ACC Galerie Weimar 2007, Galerie für zeitgenössische Kunst Leipzig 2005, mit Maruša Sagadin und Michael Zinganel; Urban Festival Zagreb 2008, Galerie 5020 Salzburg 2008, Forum Stadtpark Graz 2006, publicartvienna 2006, mit Maruša Sagadin; Quartier21, Wien 2003