Lea Tesfaye

Lea Tesfaye, geboren 1985, studiert Ethnologie an der Ludwigs-Maximilians-Universität. Sie arbeitet zum Thema Repräsentationsstrategien in Kampagen humantitärer Organisationen und aktuell an einen Dokumentarfilm zum Thema Graffiti und Streetart in Münchens Straßen.

Beteiligt in